Navigation

Barrierefreies Rudelsingen für Blinde und Sehbehinderte in Nürnberg

Inklusion durch Singen
Beim offenen Singen der Blinden- und Sehbehindertenseelsorge in Nürnberg stimmen Blinde und Sehende gemeinsam altbekannte sowie schwungvolle Volkslieder an. Sie tanken lachend neue Kraft und schwelgen in Erinnerungen.
Lesen Sie den Beitrag von Paul Krauß in der Online Ausgabe des Evangelischen Sonntagsblatts
https://www.sonntagsblatt.de/artikel/kultur/barrierefreies-rudelsingen-fuer-blinde-und-sehbehinderte-nuernberg
Dort finden Sie auch einen kurzen Film mit Wortmeldungen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer.
Interviews beim Rudelsingen von Paul Krauss (Praktikant beim Ev. Presseverband)